Grundschule Langenbruck/Pörnbach - Aktuelles

Schulbusverspätungen 

Sollte sich die Ankunft eines Schulbusses gegenüber dem gültigen Fahrplan um mehr als 30 Minuten verspäten, dürfen die Schüler nach Hause gehen. Die Erziehungsberechtigten sollten sich jedoch bemühen, ihre Kinder mit dem Auto in Fahrgemeinschaften zur Schule zu bringen. Sollte dies nicht möglich sein, gilt dieser Tag als entschuldigt. Eine schriftliche Entschuldigung (z. B. keine Fahrgelegenheit, weil an diesem Tag kein Auto zur Verfügung stand) ist in jedem Falle nachzureichen. Im Zweifelsfall erreichen Sie die Schulleitung unter der Telefonnummer

in Langenbruck ab 7.30 Uhr: 08453-7105

in Pörnbach ab 7.45 Uhr: 08446-255

 

Unterrichtsausfall bei ungünstiger Witterung 

Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen - vor allem im Winter - kann es zu Unterrichtsausfällen in den einzelnen Landkreisen kommen. Sie werden dringend gebeten, sich im Zweifelsfall über die Nachrichten des Bayerischen Rundfunks zu informieren. Hier werden die verfügten Unterrichtsausfälle des Kultusministeriums durchgegeben.

drucken nach oben